Klasse2000

 

 

„Ich freue mich, als Gesundheitsförderin für Klasse2000 an
4 Grundschulen in der Region tätig sein zu dürfen und
und die Kinder in Klassen 1-4 auf ihrem Weg in
ein gesundes Leben zu begleiten.

Es erfüllt mich mit großer Freude, zu sehen, wie
wissbegierig, neugierig diese Kinder sind
und mit welchem Spaß und Enthusiasmus sie
bei den aktiven Parts mitmachen.

Ich möchte keine Schulstunde missen, die ich bisher
gemeinsam mit den Kindern durchgeführt habe!“
>Daniela Weh<

Kinder sollen gesund aufwachsen und sich zu Persönlichkeiten entwickeln,
die ihr Leben aktiv gestalten und sich vor Gefahren wie Sucht und Gewalt 
schützen können. 

Klasse2000 hilft ihnen, die entscheidenden Kompetenzen zu entwickeln, die 
sie dafür brauchen:

Gesund essen & trinken
Bewegen & entspannen
Sich selbst mögen & Freunde haben
Probleme & Konflikte lösen
Kritisch denken & Nein sagen (vor allem zu Tabak und Alkohol)

Klasse2000 ist in Deutschland das am weitesten verbreitete
Gesundheitsprogrammin der Grundschule.
Es wurde 1991 von Fachleuten aus den Bereichen Medizin und Pädagogik am 
Institut für Präventive Pneumologie des Klinikums Nürnberg unter der 
Leitung von Univ.-Doz. Dr. med. Pál L. Bölcskei entwickelt.
2003 wurde der gemeinnützige „Verein Programm Klasse2000 e.V.“ 
Träger des Programms.

In jedem Schuljahr nehmen bundesweit mehr als 450.000 Kinder aus über
20.000 Klassen am Programm teil.

Seit 1991 hat das Programm über eine Million Kinder in ganz
Deutschland erreicht.

Daniela Weh Gesundheitsberatung und Klasse2000

Hier werden Sie direkt zur Website von Klasse2000 weitergeleitet:

http://www.klasse2000.de

 

 

 

Zurück nach oben